Bauch Workout

Hi, in meinem heutigen Workout Zirkel konzentrieren wir uns ganz auf den Bauch. Also ran an den Speck!

Equipment: Stuhl und Optional Gymnastikball
Durchführung: Ü1 45s -> Ü2 45s -> Ü3 45s -> Ü4 45s -> Ü5 45s -> PAUSE 1 – 2min | x2-5

1. Bergsteiger

Ziehe aus dem Stütz oder Unterarmstütz abwechselnd das linke und rechte Knie nach vorne. Achte darauf kein Hohlkreuz zu machen und drück die Schultern nach unten. Versuche diese Übung möglichst schnell auszuführen.

2. Spiderman-Plank

Begebe dich in den Stütz oder Unterarmstütz. Achte darauf, dass deine Schultern nach unten drücken und dein Rücken nicht durchhängt. Nun führe abwechselnd das linke und das rechte Bein seitlich am Körper nach vorne.

3. Klappmesservariante

Starte in Rückenlage, dabei sollten Arme, Schulter und Beine vom Boden abgehoben sein. Dein unterer Rücken sollte in der Ausgangsposition noch Kontakt mit dem Boden haben. Nun hebe gleichzeitig Oberkörper und Beine, bis du mit deinen Armen deine Beine umarmen kannst und gehe wieder in die Ausgangsposition.

Ist dir diese Übung zu schwer, dann beuge deine Knie während der Übung. Ist diese Übung immer noch zu schwer, dann führe die Bewegung nur mit den Beinen aus.

4. Knieheben

Setze dich auf die Vorderkante des Stuhls und mache deinen Rücken rund. Mit deinen Händen kannst du dich auch an der Vorderkante festhalten. Führe dann deine Knie soweit Richtung Schulter, wie es geht. Du kannst diese Übung auch nur auf den Händen stehen machen (siehe zweite Bilderreihe). Variiere diese Übung, indem du deine Knie diagonal zu der einen und der anderen Schulter ziehst.

5. Plank Becken drehen

Begebe dich wieder in die Plank (Unterarmstütz) und drehe nun dein Becken über die linke und rechte Seite. Achte wieder darauf, dass dein Rücken gerade ist (kein Hohlkreuz) und dass deine Schultern nach unten gedrückt sind.

Viel Spaß beim Workout!

Dein Sport Rebell

Veröffentlicht von Sport Rebell

Student Sportwissenschaften, Querdenker, Fitness Trainer, Gesundheitsbewusst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: